Definiert das Nutzenversprechen: Mit der Mission Statement Vorlage

Ein Mission Statement formuliert den Mehrwert der Leistungen einer Marke und ist wesentlicher Bestandteil der Markenidentität.

Definition: Was ist ein Mission Statement?

Das Mission Statement formuliert das Nutzenversprechen. Es fasst den konkreten Mehrwert, den Kunden erfahren, wenn sie die Leistungen der Marke in Anspruch nehmen. Die Unternehmensmission richtet sich entsprechend vor allem an Externe. Gut formuliert funktioniert das Mission Statement als Elevator Pitch, der neugierig macht und euch und eure Marke als Guide positioniert.

Warum ist ein Mission Statement wichtig?

Ein Mission Statement kommuniziert die Lösung zu einem Problem oder einer Herausforderung, mit der sich Zielgruppen konfrontiert sehen. Damit gibt es Orientierung nach außen und nach innen. Es ermöglicht, auf einen Blick zu identifizieren, an wen sich das Angebot einer Organisation oder eines Unternehmens richtet und ob es relevant ist. Ein gut formuliertes Mission Statement stützt die Markenpositionierung, indem es Problem, Lösung und Erfolg für die Kunden und Kundinnen(!) in den Kontext der Marke stellt.

Was ist der Unterschied zwischen Mission und Vision?

Mission vs. Vision: In vielen Unternehmen bzw. deren Markenleitbildern sind Vision und Mission in Formulierung und Funktion nicht eindeutig voneinander abgegrenzt, auch, weil die Begriffe gelegentlich synonym verwendet werden. Gängig und sinnvoll ist, im Mission Statement den Mehrwert in Worte zu fassen, den Kund:innen durch den Kauf von Produkten oder die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen erfahren. Es richtet sich also vor allem an Kunden und Kundinnen sowie Partner. Ein Vision Statement hingegen richtet sich vor allem an die eigenen Mitarbeitenden und beinhaltet das Ziel, dass das Unternehmen mittelfristig anstrebt. Die Vision ist quasi Leitstern und soll Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motivieren, die Marke zukünftig erfolgreich zu positionieren.

Wie schreibe ich ein Mission Statement?

Grundsätzlich gilt die Formel “Problem Kunde + Lösung Marke + Erfolg Kunde = Mission Statement”. Die Formulierung einer guten und verfänglichen Mission, bedarf einige Aspekte, die berücksichtigt werden sollten:

  • Fasst euch möglichst kurz: Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin soll die Chance haben, das Mission Statement zu verinnerlichen
  • Werdet konkret: Für jeden muss klar sein, was das Problem ist, das die Marke löst und was die Kundin davon hat
  • Nicht überfrachten: Konzentriert euch auf das Hauptproblem der Hauptzielgruppe, das ihr löst
  • Kommuniziert das Mission Statement: Im Schnitt muss ein Mensch eine Botschaft acht mal gehört haben, bevor er sie sich merken kann

Download Template als PDF

Mission Statement Beispiele

Coca Cola Mission Statement

To craft the brands and choice of drinks that people love, to refresh them in body & spirit.

Google Mission Statement

Die Informationen dieser Welt organisieren und allgemein zugänglich und nutzbar machen

Birkenstock Mission Statement

Wir wollen allen Menschen auf der Welt Zugang zu einem gesunden, komfortablen und erschwinglichen Fußbett verschaffen.

Agentur für Markenidentität

Als Markenagentur bzw. Designagentur erarbeiten wir eine Markenstrategie, die Identifikationspotenziale für Kunden, Partner und Talente schafft. Mit einem Markenworkshop und Markenberatung entwickeln wir gemeinsam die Grundlagen für konsistentes, strategisches Branding – für eine Marke, die Unterschied macht.

Weitere Markenstrategie Vorlagen

  • Frame Your Brand

    Macht eure Marke zum Instrument der Unternehmensführung. Mit dem Guide Book “Frame your Brand” zum kostenfreien Download.

  • Design Briefing

    Briefing schreiben, mit unseren Briefing Vorlagen.

  • SWOT Analyse

    Definiert eure Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen.

    Definition, 1 Vorlage

  • Naming Briefing

    Erstellt ein Agenturbriefing für Naming.

  • Positionierungskreuz

    Definiert für wen und für welche Bedarfe die Marke Lösungen anbietet

  • Buyer Personae

    Um eine erfolgreiche Markenstrategie zu entwickeln, ist es für Unternehmen wichtig, ihre Zielgruppen genau zu analysieren. Die Erstellung von Buyer Personas hilft dabei, ein besseres Verständnis für die Zielgruppe zu schaffen.

  • Mission Statement

    Das Mission Statement formuliert das Nutzenversprechen.

  • Vision Statement

    Definiert ein konkretes Ziel, welches die Marke innerhalb eines definierten Zeitraums erreichen will.

  • Personality Sliders

    Definiert die Markenpersönlichkeit: Mit der Brand Personality Sliders Vorlage.

  • Golden Circle

    Werdet euch über das Why, How und What eurer Marke klar und bildet damit die strategische Basis

  • Brand Purpose Board

    Bringt den gesellschaftlichen Mehrwert, die Bedarfe der Zielgruppe und die eigenen Ziele in Einklang.

  • Markenwerte Kartenset

    Erarbeitet mit Beispielen und Übungen Markenwerte und definiert wofür die Marke steht

  • Markenwerterad

    Bringt die Marke auf den Punkt: Reduzieren, fokussieren und definieren, was die Marke im Kern ausmacht

  • Identitätsprisma

    Mit der Identitätsprisma-Vorlage die Markenidentität auf 3 verschiedenen Ebenen definieren.

  • Markensteuerrad

    Für eine systemische Analyse der Marke eignet sich das Markensteuerrad nach Esch.

  • Brand Wheel

    Analyse in 5 Schritten führt zur Brand Essence, dem Kern der Marke, der kommuniziert, wofür sie steht.

  • Brand Key

    Der Unilever Brand Key ist ein Markenstrategie-Modell, fokussiert sich auf Wettbewerber und Zielgruppen.





    Marina Mengis

    Brand Strategy